News

PING PONG

Das Team von EVA BLUT hat sich kürzlich mit jungen Fotograf*innen zusammengetan, um etwas ganz Neues zu schaffen - Eine Bildreihe für Evas aktuelle Kollektion NO WASTE.

 

Sie gingen an ihre kreativen Grenzen und zauberten gemeinsam ein Debüt auf Instagram und anderen sozialen Medien. Warum entdecken wir nicht, was es auf beiden Seiten so besonders gemacht hat?

 

Roozbeh Gholami und Dalmonia Rognean, Fotografen

 

- Was war das Besondere an den EVA BLUT-Taschen?

 

Aufgrund der Multifunktionalität von Evas Taschen hat es uns Spaß gemacht zu erforschen, wie die Taschen modelliert und verwendet werden können.

 

- Wie sind Sie auf die Ideen gekommen?

 

Wir haben gemeinsam über unseren täglichen Umgang mit Taschen im Allgemeinen diskutiert.
Uns ist aufgefallen, dass eine Tasche ein wichtiger Begleiter ist, der fast ein Eigenleben hat, aber auch eine Erweiterung unseres Körpers ist.
Die Idee einer Tasche, die immer für einen da ist, in geplanten und ungeplanten Situationen; die Tasche als Zufluchtsort und die Tasche als etwas, das die gesamte Körperbewegung und das Aussehen verändert. Ausgehend von diesen Gesprächen formten wir unsere Ideen unter Berücksichtigung der verschiedenen Eigenschaften der Taschen von Eva Blut: Form, Gewicht, Farbe und Material.

Während des Fotografierens entstanden viele Details. Das hat uns am meisten gefallen, denn für uns Fotografen war das Shooting wie eine Performance. Wir haben uns selbst als Modelle benutzt, da wir mit den Taschen interagiert haben.


Außerdem hat es uns allen Spaß gemacht: Eines Tages haben wir über unser eigenes Elend gelacht, als wir in der eisigen Kälte unterwegs waren und dabei einen Spiegel und eine Sektflasche zerbrochen haben.

 

- Eva Buchleitner, Gründerin von Eva Blut

Zunächst einmal mag ich Fotografie als Medium und wie ein Foto zu mir spricht. Ich mag es, weil ein Foto mir aus einer anderen Perspektive bewusst macht, was gemacht wurde. Das bietet einen neuen Kontext, der mich weiterdenken lässt. Wie ein Dialog.

Es ist ein Werkzeug, um aus der eigenen Position des Designs etwas Gemeinsames zu machen.

 

So bin ich auf die Arbeiten von Dalmonia und Roozbeh gestoßen, die mich mit ihrem sehr eigenwilligen Leben ansprechen.

Ich hatte das Gefühl, dass sie sehr offen für das sein würden, was das Design meiner Taschen bietet.

 

Sie brachten eine freie Herangehensweise mit und zeigten das tägliche Leben mit diesen Taschen auf eine neue Weise.

Es öffnet ein Fenster, wie alltägliche Situationen aus verschiedenen Blickwinkeln eingefangen werden können und wie die Tasche der richtige Begleiter darin sein kann.

 

 

Zum Shop!

Event

The One Month Shop Experience

 

Im Juni öffnen sich die Türen zum temporären EVA BLUT Store im 7. Bezirk.

Vor genau 2 Jahren haben wir die Türen in der Wiener Innenstadt geschlossen und das Geschäft in unserem Atelier im 7.Bezirk integriert.
Um die Stadt wieder intensiver zu spüren, suchen wir den Bezug zur Straße.
Deshalb freuen wir uns, den Schauraum der Wiener Polsterei  & Tapezierer KOHLMAIER zu bespielen.

Die Liebe zu Design, Funktionalität und Handwerkskunst verbindet uns.


Neben der aktuellen Kollektion werden wir jede Woche Arbeiten aus unserem künstlerischen Umfeld präsentieren.

jeden Mittwoch ab 18:00

Mi. 8. Juni: MICHAIL MICHAILOV - Installation, der bei der aktuellen Biennale di Venezia auch den Bulgarischen Pavillion bespielt.

Mi. 15. Juni: GERHARD VEISMANN - Zeichnung

Mi. 22. Juni: SABINE SCHWAIGHOFER - Fotografie

Mi. 29. Juni: BERNADETTE ANZENGRUBER - Installation

Mi. 6. Juni: Die Kunst-Reihe wird gefeiert mit einer Musikalischen Überraschung und für die Verlängerung um weitere zwei Wochen an diesem Ort der count-down begonnen.

 

Neubaugasse 32, 1070 Wien

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen an einem neuen Ort!
Let's stick together!

(c) Nadine Brendel / Studio5640

Zu Gast bei WALLY BADGASTEIN

 

Wally ist ein schönes Geschäft mit ausgezeichnetem und freundlichem Service. Die Kollektionen sind definitiv sehr gut ausgewählt, eine gute Mischung aus modernem Stil und Tragbarkeit. Wenn man auf der Suche nach exklusiver, minimalistischer Designerkleidung und Accessoires ist, ist man hier in Bad Gastein, Salzburg und Umgebung an der richtigen Adresse.

 

Wir freuen uns Teil dieser gelungenen Gestaltung zu sein!

 

Im Juli 2022 werden wir die aktuelle Sommer-Kollektion ASSEMBLAGE präsentieren.

Nach unserem Besuch wird die folgende Herbst/Winter-Kollektion hier erhältlich sein.
Die Designerin wird vom 19. bis 22. Juli 2022 auch persönlich anwesend sein.

 

Archiv

ASSEMBLAGE - NO WASTE - SS 22

TABULA RASA - SS 21

FINE TUNING AW 20/21

SS 20

AW 19/20

SS 19

AW 18/19

SS 18

AW 17/18